Industrie Fotografie

Industrie Fotografie

Ob Studioaufnahmen oder die Dokumentation von Produktionsabläufen: Entscheidend ist das Licht und ein gutes Auge! Werbetautliche Industrie- und Produktfotografie erfordern jahrelange Praxis! Überlassen Sie Ihre Produkte einem Profi und Perfektionisten!

Industriefotografie ist ein Fachbereich in der Fotografie, der sowohl dem Fotografen, als auch dem Equipment alles abfordert. Um Fertigungsprozesse einwandfrei darstellen zu können, müssen oft ganze Anlagen zuerst gesäubert, dann ausgeleuchtet und schließlich fotografiert werden.

Technisches Verständnis nötig

Um hier als Fotograf tätig zu werden, ist technisches Verständnis erforderlich. Der Fotograf muss visualisieren, was die Technik möglich macht. Oberösterreich ist das Industrieland Nummer 1 in Österreich. Zahlreiche namhafte Unternehmen sind hier zu Hause. Sie alle bringen immer wieder neue Innovationen auf den Markt und pushen so die gesamte Szene. Um als Fotograf hier mithalten zu können, sind Einsatz, Weiterbildung und modernstes Equipment nötig. Man verbringt nicht selten Tage in Industriehallen oder auf Baustellen. Eine physische Herausforderung für die Fotografen, aber auch eine enorme Anforderung an das Equipment. Anders, wenn es um Produktfotografie im Studio geht: Hier zählen Ausdauer und Liebe zum Detail. Fotografie heißt „Schreiben mit Licht“ und das wird hier ganz deutlich: Ohne durchdachte Lichtführung und Planung sind keine ordentlichen Werbefotos möglich!